Sie sind hier: Region >

AfD-Bundestagsabgeordneter spricht am Montag bei Mahnwache in Gifhorn



AfD-Bundestagsabgeordneter spricht am Montag bei Mahnwache

Der ehemalige Bundeswehroffizier Joachim Wundrak wird dabei auch zur militärischen Spannung in der Ukraine Stellung nehmen.

Joachim Wundrak.
Joachim Wundrak. Foto: AfD

Gifhorn. Die AfD Fraktion Gifhorn wird am kommenden Montag ihre Mahnwache am Schillerplatz ab 18.10 Uhr diesmal unter dem Motto "Grundgesetz friedlich beschützen – Für Frieden und Freiheit“ abhalten. In Anbetracht der zunehmenden militärischen Spannung in der Ukraine konnte der ehemalige General und mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnete Bundestagsabgeordnete Joachim Wundrak als Redner für das offene Mikrophon gewonnen werden. Das berichtet die AfD Gifhorn in einer Pressemeldung.



"Mich freut es außerordentlich, dass ein ausgewiesener Bundeswehrexperte der Einladung nach Gifhorn gefolgt ist, um zum Spannungsfeld in Osteuropa in Gifhorn Stellung zu beziehen und für Frieden und Freiheit zu werben", so der Gifhorner AfD Chef Stefan Marzischewski-Drewes.


zum Newsfeed