Sie sind hier: Region >

Alkoholfahrt landete Gleisbett der Straßenbahn



Braunschweig

Alkoholfahrt landete Gleisbett der Straßenbahn


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Braunschweig. In der Rechtskurve vom Wilhelmitorwall auf die Frankfurter Straße geriet ein Autofahrer am Donnerstagmorgen zu weit nach links und fuhr kurz ins Gleisbett der Straßenbahn. Dabei wurde das Auto erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit.



Bei der Befragung des Fahrers stellten Polizisten Alkoholgeruch fest. Ein Atemtest ergab bei dem 47-Jährigen 1,66 Promille.


zur Startseite