Salzgitter

Alkoholisierte Autofahrerin beschädigt mehrere Autos


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.07.2016




Salzgitter-Lebenstedt. Eine erheblich alkoholisierte 46-jährige Autofahrerin verursachte nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen, gegen 1:40 Uhr, zunächst auf einen Parkplatz an der Heckenstraße einen Verkehrsunfall.


Sie fuhr gegen eine Garage und gegen vier geparkte Autos. Sie hinterließ hier einen Schaden von rund 4500 Euro. Sie setzte dann ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Auf der Kattowitzer Straße fuhr sie dann auf das haltende Auto einer 21-Jährigen auf. Die 21-Jährige wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt und von Rettungssanitätern am Unfallort untersucht. Der Schaden beläuft sich auf rund 1750 Euro.

Die Fahrt war für die 46-Jährige nun zu Ende. Sie war so stark alkoholisiert, dass ein Alcotest nicht möglich war. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und sie musste sich einer Blutprobe unterziehen lassen.


zur Startseite