Sie sind hier: Region >

Alkoholisierte Spritztour auf Parkplatz endet mit Unfall



Salzgitter

Alkoholisierte Spritztour auf Parkplatz endet mit Unfall


Symbolbild: Marc Angerstein.
Symbolbild: Marc Angerstein. Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Ein 27-jähriger Lebenstedter steht im Verdacht am frühen Samstagmorgen mit einem Auto unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes im Kurt-Schumacher-Ring verursacht zu haben, so die Polizei.



Der Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und hat das Fahrzeug möglicherweise ohne Kenntnis des Fahrzeughalters genutzt. Dem Verdächtigen wurde auf der Wache der Polizei Salzgitter-Lebenstedt eine Blutprobe entnommen. Anschließend verblieb er zur Ausnüchterung im Gewahrsam der Polizei.


zur Startseite