Wolfenbüttel

Alkoholisierter Fahrer: Zwei Verletzte nach Unfall


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

15.05.2017

Schladen. Am Sonntag um 9 Uhr verursachte einen alkoholisierter 29-jähriger Mann ein Verkehrsunfall. Der Pkw-Führer geriet auf der B82 bei Schladen in einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.



Die Fahrerin sowie die Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw wurden dabei beide verletzt und kamen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Unfallverursacher stand zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Des Weiteren wurden Straf- und Ordnungswidrikeitsverfahren gegen ihn eingeleitet.


zur Startseite