Wolfenbüttel

Alkoholisierter Pkw-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

von polizei-wolfenbuettel


Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

06.12.2015




Wolfenbüttel. An der Adersheimer Kreuzung (L 495, K 90) kam es am Samstag zu einem Auffahrunfall. Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Salzgitter fuhr auf zwei vor der dortigen Ampel wartende Pkw auf.

Nach einem kurzen Gespräch entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Dieser konnte anhand seines Kfz-Kennzeichens ermittelt und später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Die Überprüfung ergab, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von, 1,6 Promille. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerschein angeordnet. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 1200 Euro geschätzt.


zur Startseite