„An der Klanze“: Hotel mit 106 Zimmern entsteht

8. Januar 2019
Visualisierung des Neubaus an der Klanze. Grafik: List AG
Weyhausen. Im Gewerbegebiet „An der Klanze“ in Weyhausen nördlich von Wolfsburg tut sich etwas: Als erstes Bauprojekt entwickelt der Projektentwickler List Develop Commercial dort ein B&B Hotel. Das teilt die List AG mit.

Auf dem rund 4.000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen ein Neubau mit 106 Zimmern und ein Parkplatz für Gäste mit 40 Stellplätzen. Die Zimmer finden auf insgesamt vier Geschossen Platz. Zudem befinden sich der Empfangsbereich und der für B&B Hotels typische großzügige Frühstücksraum im Erdgeschoss. Die in Weiß und Anthrazit gestaltete Fassade ist Erkennungsmerkmal vieler Neubauten der französischen Hotelkette. Das Generalunternehmen List Bau Rhein-Main, das bereits über zwanzig B&B Hotels auf die Straße gebracht hat, ist mit der schlüsselfertigen Errichtung des Neubaus beauftragt.

Errichtung „in Rekordzeit“ ist anvisiert

Im ersten Schritt wurde der Boden für die Baumaßnahmen vorbereitet. Dabei erfolgten unter anderem auch die Kanalarbeiten. „Nach den Erdarbeiten ist zum Jahresende die Bodenplatte gefolgt. So kann der Neubau im Januar anfangen, in die Höhe wachsen“, erklärt Heinz Sowa, Projektleiter von List Bau Rhein-Main. „Durch unsere langjährige und intensive Zusammenarbeit im Dreiergespann aus B&B Hotels, List Bau Rhein-Main und uns als Projektentwickler sind wir ein eingespieltes Team“, ergänzt Michael Garstka, Geschäftsführer von List Develop Commercial. „Dadurch ist die Bauzeit ausgesprochen kurz. Voraussichtlich stellen wir den Neubau im Sommer fertig.“

Auch Max C. Luscher, Geschäftsführer der B&B Hotels GmbH, lobt die gute Zusammenarbeit: „Wir vertrauen seit vielen Jahren auf die professionelle und erfolgreiche Projektrealisierung mit List Bau Rhein-Main. Wir schätzen sie als verlässlichen Partner und freuen uns auf das neue Hotel in Weyhausen.“

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen