Sie sind hier: Region >

Angefahrener Junge wird gesucht



Salzgitter

Angefahrener Junge wird gesucht


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Am Montagabend wurde ein Junge an der Swindonstraße angefahren. Dieser wird nun von der Polizei gesucht.



Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte eine 62-jährige Fahrerin eines Peugeot von der Swindonstraße nach links in die Kohlenstraße abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte ein Junge einen dort befindlichen Fußgängerüberweg von rechts nach links zu überqueren. Hierbei kam es zu einer Berührung zwischen dem Auto und
dem Jungen. Nach einem kurzen Gespräch zwischen der 62-Jährigen und dem Jungen habe dieser humpelnd die Unfallstelle verlassen, ohne seine Personalien anzugeben. Die Polizei in Lebenstedt bittet nun diesen Jungen, sich in der hiesigen Dienststelle zu melden.


zur Startseite