whatshotTopStory

Angeklagte Ärztin zeigt Verhandlungsbereitschaft

von Christoph Böttcher


Vor dem Braunschweiger Landgericht läuft gerade das Verfahren gegen eine Ärztin. Foto: Anke Donner
Vor dem Braunschweiger Landgericht läuft gerade das Verfahren gegen eine Ärztin. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.01.2017

Gifhorn. Am 9. Januar war der erste Verhandlungstag der Allgemeinmedizinerin, die sich vor dem Landgericht Braunschweig wegen Betruges in 313 Fällen verantworten muss.



Am Montag hat die Verhandlung begonnen, wir berichteten darüber, und der Anwalt der Angeklagte zeigte bereits Verhandlungsbereitschaft. Die Ärztin wolle eine förmliche Verständigung erreichen. Nach dieser Eingabeunterbrach das Gericht die Verhandlung, der nächste Termin ist Montag, der 16. Januar. Einer derartigen Einigung steht voraussichtlich nichts im Wege, eine Äußerung der Angeklagte wird nächste Woche erwartet.


zur Startseite