Sie sind hier: Region >

Antrag der SPD Fraktion zur zweiten Sitzungsrunde 2018



Wolfenbüttel

Antrag der SPD Fraktion zur zweiten Sitzungsrunde 2018


Logo: SPD
Logo: SPD Foto: SPD

Artikel teilen per:

Klein Denkte. Um das Gefahrenpotenzial in der Ortsdurchfahrt von Klein Denkte (Donnerburgstraße) zu minimieren, ist es aus Sicht der SPD Fraktion unverzichtbar die Geschwindigkeit auf maximal 30km/h zu reduzieren und die Einfahrt aus Richtung Donnerburgbrücke mit einem Geschwindigkeitstrichter im Abstand von mindestens 200 Meter auf 70 km/h einzurichten.



Im Bereich der Donnerburgstraße gebe es mehrere Gefahrenpunkte, berichtet die SPD in einer Pressemeldung. Es seien die Einmündungen der Straßen Ringstraße und Oderblick im Kurvenbereich -die Ausfahrt der Freiwilligen Feuerwehr, die Ausfahrt des Wohnbereichs Isensee und Thies sowie die Bushaltestelle im Kurvenbereich (Wendepunkt des Busses).

Die Situation, dass viele Kinder die diese Straße queren müssen um zum Schulbus zu kommen ohne einen geeigneten Überweg zu haben stelle ein Risiko dar.
Das gelte auch für den Bereich des Seniorenheims. Die Bewohner müssten die Donnerburgstraße überqueren, was ebenfalls eine Gefahr darstelle.

Die SPD stelle deshalb diesen Antrag und hoffe auf die positive Unterstützung des gesamten Gemeinderats.


zur Startseite