Sie sind hier: Region >

Auf die Fahrbahn geschleudert: 91-Jähriger von Auto erfasst



Helmstedt

Auf die Fahrbahn geschleudert: 91-Jähriger von Auto erfasst

Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Helmstedt. Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fußgänger ereignete sich am heutigen Mittwochmorgen auf der Leipziger Straße in Helmstedt. Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand befuhr gegen 7.45 Uhr ein 60 Jahre alter Autofahrer aus Helmstedt mit seinem Nissan die Leipziger Straße in Richtung Beendorfer Straße. Zwischen der Schweriner Straße und der Straße Görlitzer Platz querte ein 91 Jahre alter Fußgänger die Fahrbahn. Der 91-jährige Mann aus Helmstedt wurde von dem Nissan erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Hierbei habe sich der 91-Jährige schwere Verletzungen zugezogen und wurde mit einem Rettungswagen ins Helmstedter Klinikum gebracht. Um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese mögen sich bitte auf der Polizeiwache Am Ludgerihof oder unter der Rufnummer 05351/521-0 melden.


zur Startseite