Goslar

Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

10.10.2016

Langelsheim. Amheutigen Montag befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Auto gegen 11.15 Uhr die Wolfshagener Straße (K 35) von der B 82 kommend in Richtung Langelsheim und kam in einer Linkskurve vor der Eisenbahnbrücke nach rechts von der Fahrbahn ab.


Auf nasser Fahrbahn sei er laut Mitteilung der Polizei ins Schleudern geraten. An der Böschung wurde ein Kilometerschild überfahren und der Wagen kam an einem Pfosten eines Verkehrszeichens zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Am älteren VW-Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden, etwa 1.000 Euro. Der Fremdschaden wird von der Polizei auf etwa 200 Euro geschätzt.


zur Startseite