Sie sind hier: Region >

Seesen: 70-Jähriger verursacht 19.000 Euro Schaden



Goslar

Auffahrunfall: 70-Jähriger verursacht 19.000 Euro Schaden

Der Mann hatte ein an einer Ampel stehendes Auto übersehen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Seesen. Am gestrigen Donnerstag, gegen 17:05 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Mann aus Seesen mit seinem Auto die B 248 aus Richtung Osterode kommend in Richtung Seesen. Im Bereich der Anschlussstelle Seesen übersah er den Wagen eines 67-jährigen Mannes aus Bad Gandersheim, welcher vor der rot zeigenden Ampel stand. Es kam zum Zusammenstoß. Dies berichtet die Polizei.



An beiden Fahrzeugen sei ein Gesamtschaden in Höhe von 19.000 Euro entstanden.


zur Startseite