Sie sind hier: Region >

Auffahrunfall: Vier verletzte bei Crash in Lebenstedt



Salzgitter

Auffahrunfall: Vier verletzte bei Crash in Lebenstedt

von Jonas Walter


Vier Personen wurden bei dem Auffahrunfall verletzt. Fotos: Rudolf Karliczek
Vier Personen wurden bei dem Auffahrunfall verletzt. Fotos: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Lebenstedt. Am heutigen Donnerstagabend ist es in Salzgitter-Lebenstedt zu einem Auffahrunfall auf der Westfalenstraße gekommen. Auf Höhe des Seeparkplatzes kam es vermutlich aus Unachtsamkeit zu einem Zusammenstoß mit insgesamt vier verletzten Personen, darunter auch zwei Kinder.



Auf Höhe des Seeparkplatzes wartete ein Mann in seinem Fahrzeug, um auf den Parkplatz abbiegen zu können, berichtet ein Polizeisprecher auf Nachfrage von regionalHeute.de. Eine Frau, ebenfalls in einem PKW unterwegs, befuhr die gleiche Richtung, übersah das wartende Fahrzeug und fuhr auf dieses auf. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl der wartende Mann als auch die Frau, die zwei Kinder mit im Auto hatte, leicht verletzt.

<a href= Das wartende Fahrer wurde übersehen, als er auf den Seeparkplatz abbiegen wollte.">
Das wartende Fahrer wurde übersehen, als er auf den Seeparkplatz abbiegen wollte. Foto:


zur Startseite