Wolfenbüttel

Auftakt der Kinder- und Jugendbuchwoche


Von links: Ille Schneider (Freundeskreis), Ernst Gruber (Vorstandssprecher der Volksbank), Dietmar Prenzel (Freundeskreis) und Gabriela Zaremba (Gewerkschaftsvorsitzende am Institut für Erziehungswissenschaften Braunschweig) freuen sich auf die Kinder- und Jugendbuchwoche. Foto: Max Förster
Von links: Ille Schneider (Freundeskreis), Ernst Gruber (Vorstandssprecher der Volksbank), Dietmar Prenzel (Freundeskreis) und Gabriela Zaremba (Gewerkschaftsvorsitzende am Institut für Erziehungswissenschaften Braunschweig) freuen sich auf die Kinder- und Jugendbuchwoche. Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

18.02.2016


Wolfenbüttel. Am Sonntag, 6. März, findet um 15 Uhr die Auftaktveranstaltung zur neunten Wolfenbütteler Kinder- und Jugendbuchwoche im Foyer des Gästehauses der Bundesakademie für Kulturelle Bild, Schünemannsche Mühle, statt.

Auf dem Programm stehen unter anderem Klanggeschichten mit Eva Weiss. Die Musikpädagogin nimmt Kinder und Erwachsene mit auf eine musikalische Reise durch das wohl berühmteste Werk von Wilhelm Busch. Mit der Viola da Gamba und einer Vielzahl weiterer Instrumente präsentiert sie die Streiche von Max und Moritz. Das Rahmenprogramm des Eröffnungsfestes gestalten Kinder der Grundschule Denkte. Der Nachmittag soll in guter Stimmung bei Buchstabenbrot und Getränken ausklingen.


zur Startseite