Sie sind hier: Region >

Seesen: Autofahrer tritt fremdes Auto und verletzt Fahrer



Goslar

Ausgebremst: Autofahrer tritt fremdes Auto und verletzt Fahrer

Durch das Ausbremsen und Zurücksetzen ist es zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Seesen. Am vergangenen Sonntag, gegen 17.40 Uhr, soll es nach Angaben des Opfers im Bereich der Braunschweiger Straße in Seesen zu einer Körperverletzung und einer Sachbeschädigung gekommen sein. Dies berichtet die Polizei.



Demnach sei das Opfer zuvor durch einen anderen Autofahrer im Bereich der Braunschweiger Straße auf Höhe der dortigen Einzelhandelsgeschäfte ausgebremst worden. Der Fahrzeugführer hätte daraufhin sein Fahrzeug zurückgesetzt, sodass es zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des Geschädigten gekommen sei. Im Anschluss sei der auffahrende Fahrer aus seinem Fahrzeug ausgestiegen, an das Fahrzeug des Opfers getreten und habe diesen am Kopf verletzt.

Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon 05381/944-0, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite