Sie sind hier: Region >

Auto brannte auf der Autobahn 39



Wolfenbüttel

Auto brannte auf der Autobahn 39


Aus ungeklärter Ursache geriet am Dienstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein Auto auf der A39 in Brand. Foto: Andreas Opalla
Aus ungeklärter Ursache geriet am Dienstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein Auto auf der A39 in Brand. Foto: Andreas Opalla Foto: Andreas Opalla

Artikel teilen per:




Cremlingen. Aus ungeklärter Ursache geriet am Dienstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein Auto auf der A39 in Brand.

Der Fahrer der mit seinem Fahrzeug von der Anschlusstelle Cremlingen in Richtung Braunschweig unterwegs war, konnte die Feuerwehr alarmieren, die das Fahrzeug schon kurz nach dem Eintreffen am Einsatzort auf dem Seitenstreifen ablöschen konnte. Am Wagen entstand beträchtlicher Schaden. Auf der Autobahn bildete sich ein längerer Rückstau. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Klein Schöppenstedt und Cremlingen.


zur Startseite