Sie sind hier: Region >

Auto fängt an Tanksäule Feuer



Helmstedt

Auto fängt an Tanksäule Feuer


Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen vollständig in Flammen. Fotos: Alexander Weis/ Feuerwehr Helmstedt
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen vollständig in Flammen. Fotos: Alexander Weis/ Feuerwehr Helmstedt Foto: Alexander Weis/ Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

Lappwald. An der Raststätte Lappwald kam es zu einem Fahrzeugbrand. Zeugenangaben zufolge fing es im Bereich der Tanksäulen Feuer, konnte aber rechtzeitig bewegt werden, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.



Um 03.46 Uhr wurden die Ortsfeuerwehr Helmstedt und Emmerstedt auf die Raststätte Lappwald an der A2 alarmiert. Vor Ort sollte ein PKW an einer Zapfsäule der Tankstelle brennen. Passanten hatten das brennende Fahrzeug bereits von den Zapfsäulen entfernt. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte dieses in voller Ausdehnung. Erschwerend kam hinzu, dass das Fahrzeug mit einem Gasantrieb ausgerüstet war. Daraufhin wurde von zwei Kameraden unter Atemschutz die Brandbekämpfung durchgeführt, ein weiterer Trupp unter Atemschutz kühlte den Gastank. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren sechs Fahrzeuge der Feuerwehr sowie ein Rettungswagen.


Das ausgebrannte Fahrzeug nach der Löschaktion. Foto: Alexander Weis/ Feuerwehr Helmstedt


zur Startseite