whatshotTopStory

Auto gegen den Baum gesetzt: Fahrer flüchtet zu Fuß

Das Auto hatte der Fahrer jedoch noch abgeschlossen bevor er verschwand.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

21.11.2020

Goslar. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei ein Auto vor einem Baum im Goslarer Ortsteil Oker mitgeteilt. Die eintreffenden Polizeibeamten stellen fest, dass der Wagen offenbar aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen ist und neben der Straße an einem Baum zum Stehen kam. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Im Fahrzeug wären Fahrer- und Beifahrerairbag ausgelöst, der Wagen selbst sei verschlossen gewesen, eine Person sei nicht mehr vor Ort gewesen. Da der Baum einen Schaden erlitten habe, werde zunächst ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der Fahrer habe ermittelt werden können. Die weiteren Ermittlungen zur Erforschung der Unfallursache würden noch andauern.


zur Startseite