whatshotTopStory

Auto landet auf Dach: Person muss aus Fahrzeug befreit werden


Die Feuerwehr musste eine verletzte Person aus dem verunfallten Fahrzeug befreien. Fotos: Feuerwehr Grasleben
Die Feuerwehr musste eine verletzte Person aus dem verunfallten Fahrzeug befreien. Fotos: Feuerwehr Grasleben Foto: Feuerwehr Mariental

Artikel teilen per:

22.02.2018

Grasleben. Am gestrigen späten Mittwochabend, um 23.20 Uhr, wurden die Feuerwehren Rennau, Grasleben und Mariental zu einem Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 14 zwischen Rennau und Süpplingenburg gerufen. Ein Auto war von der Straße abgekommen und lag auf dem Dach im Straßengraben. Eine Person befand sich bei Eintreffen der Rettungskräfte noch im Fahrzeug.



Die Personwurde durch den Rettungsdienst und der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit, notärztlich versorgt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert, so teilte die Feuerwehr mit.

Über die Ursache und die Schwere der Verletzungen konnte die Feuerwehr keine Angaben machen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Rennau, Grasleben und Mariental mit 41 Einsatzkräften sowie ein Notarzt und ein Rettungswagen und die Polizei. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

[image=604348 size-large]


zur Startseite