Goslar

Fahrer nach Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

22.02.2016


Goslar. Am Sonntagnachmittag, 16.45 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Altenauer mit seinem schwarzen Daimler-Benz ML 350 mit die B 498 von Goslar in Richtung Clausthal-Zellerfeld. Vor einer Rechtskurve in Höhe Okertaler Mineralbrunnen kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, geriet auf einen Grünstreifen, fuhr gegen eine Straßenlaterne und durchbrach anschließend einen Zaun.

Im weiteren Verlauf drehte sich das Fahrzeug und kam mit der Front vor einem Baum zum Stehen. Der 39-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und nach medizinischer Erstversorgung vorsorglich in Krankenhaus Goslar gebracht. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite