Sie sind hier: Region >

Immenrode: 80-Jähriger verursacht Unfall



Goslar

Auto übersehen: 80-Jähriger verursacht Unfall

Beide Unfallbeteiligten wohnen in der selben Straße.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Immenrode. Am gestrigen Donnerstag ereignete sich gegen 11 Uhr an der Kreuzung der B241 und der Kreisstraße zwischen Probsteiburg und Immenrode ein Verkehrsunfall, bei den zwei Personen verletzt wurden. Dies berichtet die Polizei.



Demnach habe der 80-jährige Fahrer eines Toyota Yaris die Kreisstraße von der Probsteiburg kommend in Richtung Immenrode befahren. An der Kreuzung der B241 habe er kurz angehalten, habe dann allerdings beim Weiterfahren die auf der B241 in Richtung Vienenburg fahrende 33-jährige Autofahrerin mit ihrem VW übersehen. Im Kreuzungsbereich sei es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen. Beide Fahrer hätten sich leicht verletzt und wurden zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus transportiert. Wie sich bei der Aufnahme der Personalien kurioserweise herausstellte, würden beide Unfallbeteiligte im gleichen Ort in der gleichen Straße nicht weit auseinander wohnen. Der entstandene Sachschaden werde auf zirka 8.000 Euro geschätzt.


zur Startseite