Sie sind hier: Region >

Autofahrer beachtet Vorfahrt nicht - Totalschaden am Auto



Goslar

Autofahrer beachtet Vorfahrt nicht - Totalschaden am Auto


Die Feuerwehr musste schnell handeln, da Flüssigkeiten des Unfallfahrzeugs in die Kanalisation zu laufen drohten. Foto: Feuerwehr Othfresen
Die Feuerwehr musste schnell handeln, da Flüssigkeiten des Unfallfahrzeugs in die Kanalisation zu laufen drohten. Foto: Feuerwehr Othfresen

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Othfresen. Ein 51-jähriger BMW Fahrer beabsichtigte von Salzgitter kommend nach links in Richtung Othfresen abzubiegen. Dabei beachtete er nicht den Vorrang einer 35-jährigen Goslarerin, die aus Goslar kommend die B 6 mit ihrem VW Caddy in Richtung Salzgitter befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei am Caddy Totalschaden entstand, berichtet die Polizei.



Bei dem BMW wurde die komplette rechte Fahrzeugseite eingedrückt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 22.500 Euro. Die vor Ort befindliche Polizei forderte die Othfresener Feuerwehr zur Einsatzstelle nach, da aus einem der Fahrzeuge Flüssigkeiten ausliefen, so die Feuerwehr Othfresen. Bei ihrer Ankunft drohten die auslaufenden Betriebsstoffe aufgrund des Regens in die Kanalisation einzudringen. Als Erstmaßnahme seien die Regenwassereinläufe mit Schachtabdeckungen abgedichtet und die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr abgesichert worden. Im weiteren Einsatzverlauf nahmen die Einsatzkräfte die auslaufenden Betriebsstoffe mit Ölbindemittel auf.

Nach zirka einer Stunde war der Einsatz nach Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft beendet.


zum Newsfeed