Sie sind hier: Region >

Autofahrer ohne Führerschein fährt bei Rot über Ampel



Salzgitter

Autofahrer ohne Führerschein fährt bei Rot über Ampel

Die Polizei hatte den Verstoß eher zufällig bemerkt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Ein 31-jähriger Autofahrer missachtete am Mittwoch kurz nach 14 Uhr das Rotlicht einer Ampel im Bereich Konrad-Adenauer-Straße/Berliner Straße. Beamte, die ursprünglich die Absicherung einer Unfallstelle übernommen hatten, beobachteten den Verkehrsverstoß. Wie die Polizei berichtet, nicht der einzige Verstoß des Fahrers.



Die Beamten verfolgten das Auto und stellten die Personalien des Fahrers fest. Dabei kam heraus, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.


zur Startseite