Helmstedt

Autofahrer wird bei Fahrt in Straßengraben verletzt


Die Feuerwehren aus Grasleben und Querenhorst wurden zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B244 alarmiert. Foto: Feuerwehr Helmstedt
Die Feuerwehren aus Grasleben und Querenhorst wurden zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B244 alarmiert. Foto: Feuerwehr Helmstedt Foto: Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

21.11.2017

Grasleben. Um 14.44 Uhr wurden die Feuerwehren aus Grasleben und Querenhorst zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B244 im Bereich Grasleben/Heidwinkel alarmiert. Ein Auto kam nach Angaben der Feuerwehr von der Fahrbahn ab und fuhr durch den Straßengraben in ein Waldstück.


Eine Person, die im Wagen saß, wurde verletzt und dem Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzkräfte aus Grasleben und Querenhorst sperrten anschließend die Straße und kontrollierten das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe. Nachdem das Fahrzeug geborgen worden war, war der Einsatz der Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort war, beendet.


zur Startseite