Salzgitter

Autofahrerin überschlägt sich mehrfach


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

20.10.2016

Salzgitter-Salder. Am Dienstagmorgen überschlug sich eine 35-Jährige mit ihrem Auto auf der Landesstraße 636 in Richtung Salder, teilt die Polizei Peine mit. Die Fahrerin und ein weiterer Insasse wurden verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.



Gegen 8 Uhr befuhr die 35-Jährige mit ihrem Auto die Landesstraße 636 aus Richtung Nord-Süd-Straße kommend, in Fahrtrichtung Salder. Auf der regennassen Fahrbahn geriet die Frau aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bevor das Fahrzeug auf dem angrenzenden Acker zum Stillstand kam. Der Sachschaden wurde auf 5.000 Euro geschätzt.


zur Startseite