Braunschweig

Autotür geöffnet: Fahrradfahrer stürzt bei Ausweichmanöver


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

16.10.2017

Braunschweig. Am Sonntagmittag war eine 53-jährige Autofahrerin auf der Jasperallee unterwegs in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Kreuzung zum Hagenring hielt sie am rechten Fahrbahnrand und öffnete ihre Fahrertür ohne auf einen 75-jährigen

Fahrradfahrer zu achten, der sich näherte. Dieser konnte der Tür noch ausweichen, stürzte aber auf den Asphalt.

Hierbei verletzte sich der Mann am linken Arm und Bein. Die alarmierte Krankenwagenbesatzung versorgte die Wunden direkt an der Unfallstelle. An Auto und Fahrrad entstand kein Schaden.


zur Startseite