Sie sind hier: Region >

Autotür geöffnet - radfahrendes Kind leicht verletzt



Braunschweig

Autotür geöffnet - radfahrendes Kind leicht verletzt

von Polizei Braunschweig


Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag am Hauptgüterbahnhof wurde ein 13 Jahre altes Kind leicht verletzt. Als eine 32-jährige Autofahrerin die Tür zum Aussteigen öffnete, übersah sie den auf seinem Rad neben dem Pkw fahrenden Jungen. Der 13-Jährige prallte gegen die geöffnete Fahrertür, stürzte und erlitt Schürfwunden und Schmerzen an den Armen. Die Unfallverursacherin kümmerte sich anschließend um das verletzte Kind und informierte die Polizei.


zur Startseite