Sie sind hier: Region >

Landkreis Gifhorn: 16-Jährige mit Leichtkraftrad tödlich verunglückt



Gifhorn

B248: 16-Jährige mit Leichtkraftrad tödlich verunglückt

Die Jugendliche war auf ein Bewässerungsfahrzeug aufgefahren.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Brome. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am gestrigen Mittwoch, am frühen Abend auf der B248 zwischen Brome und Voitze. Eine 16-Jährige fuhr gegen 17:40 Uhr mit ihrem Leichtkraftrad westwärts und dabei auf ein Bewässerungsfahrzeug auf, das auf ihrem Fahrstreifen, etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Voitze, stand. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Die junge Frau erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen. Die beiden Insassen des Pritschenwagens blieben unverletzt.

Für die Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße für zirka 90 Minuten gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei Brome aufgenommen.


zur Startseite