whatshotTopStory

Baustelle bei Derneburg/Salzgitter verursacht drittlängsten Stau in Niedersachsen

Die Baustellen auf der A 7 seien laut der ADAC Staubilanz 2019 für fast 45.000 Kilometer Stau in Niedersachsen verantwortlich. Der Abschnitt Hildesheim - Derneburg/Salzgitter schaffte es mit 3.946 Staukilometern auf Platz 3 der längsten Staus in Niedersachsen.

Im vergangenen Jahr standen Autofahrer aufgrund der Baustelle im Abschnitt Hildesheim - Derneburg/Salzgitter 1.241 Stunden im Stau (Symbolbild).
Im vergangenen Jahr standen Autofahrer aufgrund der Baustelle im Abschnitt Hildesheim - Derneburg/Salzgitter 1.241 Stunden im Stau (Symbolbild). Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

06.02.2020

Goslar/Salzgitter/Peine. Immer wieder Staus und immer wieder die A 7. Unter den sechs staureichsten Autobahn-Abschnitten in Niedersachsen befinde sich in der aktuellen ADAC Staubilanz 2019 gleich fünf Mal die wichtige Nord-Süd-Verbindung. Der Abschnitt Hildesheim - Derneburg/Salzgitter sei mit 3.946 Staukilometern auf Platz 3 der längsten Staus in Niedersachsen gelandet. Darüber informiert der ADAC in einer Pressemitteilung.


Die Strecke Hannover - Hamburg nehme im bundesweiten Ranking sogar Platz 4 der Bereiche mit den meisten Staukilometern ein. Die Ursache: immer wieder Baustellen. Es werde investiert und modernisiert, um das Autobahnnetz fit zu machen für die Zukunft - für die Autofahrer und Anwohner der Umleitungsstrecken bedeute das vorerst viel Geduld aufzubringen. Auf einer Länge von 44.924 Kilometern haben die Fahrzeuge im vergangenen Jahr auf der A 7 gestanden. Das seien 1.252 Kilometer mehr als im Vorjahr. Dabei haben sie in 14.851 Staus 13.200 Stunden auf der Autobahn verbracht (2018: 11.178 Stunden), also immerhin 550 Tage.

Derneburg/Salzgitter: 3.946 Staukilometer



Den mit Abstand staureichsten Autobahnabschnitt in Niedersachsen habe es mit 5.234 Kilometern zwischen Berkhof und Mellendorf gegeben. Die Autofahrer haben dort mit stolzen 1.914 Stunden, also rund 80 Tagen, deutlich länger gestanden als noch 2018 (1.691 Stunden). Grund dafür sei die Großbaustelle zum sechsspurigen Ausbau der A 7 gewesen, in der in Richtung Süden nur zwei Fahrspuren zur Verfügung gestanden haben. Auf Platz 2 folge die Strecke Westenholz - Schwarmstedt vor derselben Baustelle. 4.835 Staukilometer und 1.143 Stunden seien hier gemessen worden. Drittplatzierter auf der A 7 sei mit 3.946 Staukilometern und 1.241 Stunden der Abschnitt Hildesheim - Derneburg/Salzgitter gewesen.


zur Startseite