Sie sind hier: Region >

Bei Überholversuch gestürzt: 21-Jähriger schwerverletzt



Goslar

Bei Überholversuch gestürzt: 21-Jähriger schwerverletzt


Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Symbolfoto: Anke Donner
Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Freitagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, kam es auf der B 241, zwischen Glockenberg- und Bärentalkurve zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Das teilt die Polizeiinspektion Goslar mit.



Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Goslar trotz bestehendem Überholverbot versucht, zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen. Hierbei verlor er allerdings die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und stürzte schließlich.

Schwerverletzt musste der Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Bundestraße war während der Unfallaufnahme bis 17 Uhr in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt.


zur Startseite