Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Beim Abbiegen hat es gekracht - Eine Frau musste ins Krankenhaus



Braunschweig

Beim Abbiegen hat es gekracht - Eine Frau musste ins Krankenhaus

Im Cyriaksring stießen zwei Frauen mit ihren Fahrzeugen zusammen, es entstand erheblicher Sachschaden.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Die Videomanufaktur

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am Mittwochnachmittag übersah eine 52-Jährige beim Abbiegen den entgegenkommenden Verkehr und verursachte einen Unfall, berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Die 52-jährige Braunschweigerin wollte mit ihrem VW vom Cyriaksring in die Münchenstraße abbiegen und übersah dabei eine 55-Jährige die mit ihrem Mercedes entgegenkam und mit ihr zusammenstieß. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Mercedesfahrerin erlitt einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden.


zur Startseite