Braunschweig

Beim Abbiegen In den Gegenverkehr geraten

von Polizei Braunschweig


Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

18.08.2014


Braunschweig.  Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Gettelhagen entstand Schaden in Höhe von über 14000 Euro. Beide Wagen waren nach der Karambolage nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Beim Abbiegen vom Bohnenkamp nach rechts in den Ziegenförth hatte eine 29-jährige Autofahrerin zu weit ausgeholt und den entgegenkommenden Wagen eines 18-Jährigen gerammt. Die 29-Jährige kam zur Untersuchung ins Krankenhaus, blieb aber unverletzt.


zur Startseite