whatshotTopStory

Beim Abbiegen übersehen: 89-Jährige schwer verletzt


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

24.12.2017

Salzgitter-Bad. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstag gegen 17.36 Uhr im Einmündungsbereich Friedrich-Ebert-Straße/


Rückertstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fußgängerin.

Ein 66-jähriger Fahrzeugführer befuhr demnach mit seinem Auto die Friedrich-Ebert-Straße und beabsichtigte, nach links in die Rückertstraße abzubiegen. Hierbei übersah er ein Ehepaar, 91 und 89 Jahre alt, die gerade zu Fuß die Rückertstraße überqueren wollten. Es kam zu einem leichten Zusammenprall mit der 89-jährigen Frau, die daraufhin zu Boden stürzte und sich schwer verletzte. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.


zur Startseite