Sie sind hier: Region >

Beim Abbiegen zusammengekracht: Drei Personen verletzt



Peine

Beim Abbiegen zusammengekracht: Drei Personen verletzt

Die beiden Autos waren Totalschaden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am vergangenen Freitag kam es gegen 13:24 Uhr an der Anschlussstelle zur A7, Ecke Schwarzer Weg in Peine zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrern. Ein 25-Jähriger ist von der Autobahn abgefahren und wollte nach links abbiegen. Dabei hat er das Auto eines 46-Jährigen übersehen, der aus Fahrtrichtung Stederdorf gekommen ist. Dies berichtet die Polizei.



Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer, sowie die 18-jährige Beifahrerin des 46-Jährigen leicht verletzt. Dabei sei ein Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro entstanden. Weiterhin hätten beide Fahrzeuge einen Totalschaden erlitten. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme sei der Verkehrsfluss durch Ab-/Umleitungsmaßnahmen zeitweise eingeschränkt gewesen.


zum Newsfeed