Sie sind hier: Region >

Beim Ausparken: Vorfahrtsberechtigte übersehen



Goslar

Beim Ausparken: Vorfahrtsberechtigte übersehen


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Goslar. Zu einem Verkehrsunfall mit einem höheren Schadensmaß kam es am gestrigen Samstag um 11 Uhr, in der Weddinger Straße, als der Unfallverursacher rückwärts aus seiner Einfahrt auf die angrenzende Straße zurücksetzten wollte.



Hierbei übersah er die bevorrechtigte Geschädigte, wodurch es zum Unfall kam, teilt die Polizeiinspektion Goslar mit. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 8.000 Euro. Da insbesondere beim Rückwärtsfahren eine besondere Vorsicht geboten ist, wurde gegen den Unfallverursacher ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


zur Startseite