Goslar

Beim Ausweichen gegen den Bordstein gefahren


Polizei meldet eine zerkratze Alufelge. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei meldet eine zerkratze Alufelge. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.05.2016


Goslar. Am Dienstagnachmittag um 17.20 Uhr befuhr laut einem Bericht der Polizei ein 31-jähriger Dachauer mit seinem weißen Audi SQ 5 mit IN-Kennzeichen die Bäckerstraße. Als plötzlich ein in gleicher Richtung fahrender, bislang unbekannter zirka 40-jähriger Fahrradfahrer, bekleidet mit einer dunklen Jacke und Jeans, unvermittelt vom Bordstein auf die Fahrbahn wechselte, wich der Audifahrer aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, fuhr mit dem Fahrzeug gegen den Bordstein und zerkratzte dabei die vorderen rechte Alufelge.

Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer: 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite