Sie sind hier: Region >

Bereits ab Ostern: Großraumverband Region Braunschweig will Buslinien ausbauen



Bereits ab Ostern: Großraumverband will Buslinien ausbauen

Bereits ab Ostern sollen mehrere Fahrplanlücken im Landkreis Wolfenbüttel geschlossen werden. Zwei Linien sollen dafür in höherer Frequenz befahren werden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: pixabay

Region. Wie der Regionalverband Großraum Braunschweig in einer Pressemitteilung berichtet, will der Verband seine Regiobuslinien ausbauen. Demnach sollen insgesamt drei Linien erweitert werden und vor allem die Zentren mit dem ländlichen Raum verbinden. Die Änderungen der Fahrpläne sollen ab Ostern in Kraft treten.



Demnach würden bereits vom Beginn der Osterferien an zwei Linien im Landkreis Wolfenbüttel ausgebaut werden: Die Linie 730 von Sickte nach Braunschweig und die Linie 740 von Weddel nach Wolfenbüttel. Besonders viele Fahrgäste seien dabei auf der Linie 730 unterwegs, weshalb die Fahrten hier vor allem an den Wochenenden ausgeweitet würden.

„Damit entsprechen wir den Wünschen vieler Fahrgäste“, erklären die Verantwortlichen in der Pressemitteilung. „Es geht darum, die Attraktivität des ÖPNV weiter zu erhöhen und vor allem zwischen den Zentren und den ländlichen Bereichen das Angebot weiter zu verbessern. Wir erhoffen uns von der Taktverstärkung mehr Kunden, die vom Auto auf den Bus umsteigen und somit auch am Wochenende unser Angebot mehr und mehr nutzen.“



Im Folgenden lesen Sie die wichtigsten Neuerungen:


730

Samstags:

- durchgehender Stundentakt von Sickte nach Braunschweig von 5:40 Uhr bis 21:40 Uhr

- Zusätzliche Fahrten um 18:40 Uhr und 20:40 Uhr ab Sickte

- In Gegenrichtung von Braunschweig nach Sickte durchgehender Stundentakt von 6:40 Uhr bis 22:40 Uhr

- Fahrten um 19:40 Uhr und 21:40 Uhr schließen die bisherige Taktlücke.

- In beiden Richtungen werden auch die östlich von Sickte liegenden Orte bedient

Sonntags:
- durchgehender Zweistundentakt von 7:40 Uhr ab Sickte und ab 9:00 Uhr aus Richtung
Braunschweig

- Neue Fahrt um 7:40 Uhr von Sickte nach Braunschweig, dann im Zweistundentakt bis 19:40 Uhr

- Neue Fahrt um 8:40 Uhr von Braunschweig nach Sickte, dann im Zweistundentakt bis 20:40


740

Samstags:
- neue Fahrten von Wolfenbüttel nach Weddel um 6:36 Uhr, 20:36 und 22:36 (bis Sickte)

- neue Fahrten von Weddel nach Wolfenbüttel um 7:38 Uhr und 21:38 Uhr

Sonntags:
- neue Fahrt von Wolfenbüttel nach Weddel um 8:36 Uhr

- Neue Fahrt von Weddel nach Wolfenbüttel um 19:38 Uhr

Sonntags verschöben sich auf beiden Strecken die Abfahrtszeiten künftig um jeweils eine Stunde im Vergleich zum bisherigen Fahrplan.
Diese neuen Fahrten finanziere der Regionalverband. Bei den bestehenden Fahrten beteilige sich der Landkreis Wolfenbüttel an der Finanzierung.

Corona-bedingt käme es zurzeit noch zum Ausfall einiger Fahrten. Das betrifft vor allem die Spätfahrten. Deshalb sollten Fahrgäste sich vorher informieren, welche Fahrten stattfinden.


zum Newsfeed