Sie sind hier: Region >

Betrunkene wollten Straßenbahnfahrerin ausrauben



Braunschweig

Betrunkene wollten Straßenbahnfahrerin ausrauben


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:






Braunschweig. Zwei 19 und 22 Jahre alte Männer sollen am Sonntagabend versucht haben, an die Tageseinnahmen einer Straßenbahnfahrerin zu gelangen, um diese zu entwenden.











Die 39-Jährige hatte gegen 20.00 Uhr Pause an der Endhaltestelle am Grenzweg gemacht als plötzlich am Seitenfenster und der Tür der Straßenbahn die Beschuldigten auftauchten und das Geld gefordert haben sollen. Die Fahrerin forderte über ihre Leitstelle Hilfe an. Polizisten stellen die Männer, wobei einer noch flüchtete, aber auf dem Gelände einer Begegnungsstätte auf der Berliner Straße gefasst werden konnte. Beide bestreiten den Tatvorwurf. Atemalkoholtests ergaben bei ihnen Werte von 1,07 und 2,07 Promille.




zur Startseite