Sie sind hier: Region >

Betrunkener Fahrer rammte Baum



Braunschweig

Betrunkener Fahrer rammte Baum


Symbolbild: A. Donner
Symbolbild: A. Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. Beschlagene Autoscheiben und fast 2,7 Promille Alkohol im Blut trübten am frühen Morgen die Sinne eines Autofahrers auf dem Sachsendamm.

Der 55-Jährige kam kurz vor der Kreuzung zur Wittenbergstraße von der Fahrbahn ab und legte etwa zehn Meter auf dem Grünstreifen zurück. Schließlich stoppte ein Baum den Polo. Ein Zeuge informierte die Polizei. Die Beamten stellten bei dem 55-Jährigen eine deutliche Alkoholfahne fest und ließen eine Blutprobe entnehmen. Anschließend stellten die Ermittler den Führerschein des Autofahrers sicher.


zur Startseite