Sie sind hier: Region >

Betrunkener verursacht Verkehrsunfall



Wolfsburg

Betrunkener verursacht Verkehrsunfall


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. In der vergangenen Nacht, gegen 1.30 Uhr, befuhr ein 25 jähriger Wolfsburger mit dem Alfa Remeo seines Vaters die Berliner Brücke in Richtung Schloßkreuzung und kollidierte beim Abbiegen mit einer Laterne.



Offenbar infolge überhöhter Geschwindigkeit, kam er bei dem Versuch nach rechts auf die B 188 in Richtung Vorsfelde abzubiegen, von der Fahrbahn ab, rutschte über einen Grünstreifen und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Die eingesetzten Beamten stellten beim Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest und verbrachten ihn zwecks Blutentnahme zur Wache. Der Führerschein des 25-Jährigen wurde sichergestellt, dass nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden.


zum Newsfeed