Sie sind hier: Region >

Blitzeranlage an der B 79 durch Unfall beschädigt



Wolfenbüttel

Blitzeranlage an der B 79 durch Unfall beschädigt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Remlingen. Auf der B 79 zwischen Remlingen und Wittmar wurde am Freitag um 4.35 Uhr die dort befindliche Anlage zur Geschwindigkeitsmessung durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Der Fahrer flüchtete und wird nun gesucht.



Anhand der Spurenlage ist davon auszugehen, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug vermutlich um einen LKW mit Anhänger handelt, der nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Blitzeranlage gestoßen ist. Der Unfallverursacher hat sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Die Anlage wurde durch den Zusammenstoß zerstört. Es ist ein Sachschaden von rund 70.000 Euro entstanden. Hinweise: 05331/933-0


zur Startseite