Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Mann findet Tasche voller Bargeld auf Straßenbahngleisen



Braunschweig

Braunschweig: Mann findet Tasche voller Bargeld auf Straßenbahngleisen

Der 24-Jährige gab die Tasche bei der Polizei ab.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ein 24-jähriger Braunschweiger hat am Montag um 9:50 Uhr auf der Gliesmaroder Straße eine Banktasche auf den Gleisen der Straßenbahn gefunden. In der Tasche befand sich Bargeld im vierstelligen Bereich. Der 24-Jährige entschied sich, die Tasche in


der Polizeistation Querum abzugeben. Der Eigentümer habe sich laut einer Pressemeldung der Polizei schnell eingefunden.

Die Polizeibeamten fertigten eine Fundanzeige und brachten das Geld zum Fundbüro. Kurz nachdem die Beamten das Geld dort abgegeben hatten, meldete sich der Eigentümer bei der Polizei. Dieser konnte seine Banktasche mit Inhalt im Fundbüro abholen. Der Finder könne sich nun
über einen Finderlohn freuen.


zur Startseite