Gefälschte Schreiben aufgetaucht: Stadt erstattet Anzeige


Die Schreiben stammen definitiv nicht von der Stadt Braunschweig. Symbolbild: Julia Seidel
Die Schreiben stammen definitiv nicht von der Stadt Braunschweig. Symbolbild: Julia Seidel Foto: Julia Seidel

Braunschweig. Im Stadtgebiet sind angebliche Schreiben der Stadt Braunschweig aufgetaucht, die sich mit angeblichen Handlungsanweisungen auf den Bundesparteitag der AfD beziehen. Dies berichtet die Stadt Braunschweig.


Bei diesen Schreiben handele es sich um Fälschungen. Die Stadt Braunschweig habe Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Polizei mitteilt, hat sie seit gestern Abend die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/afd-parteitag-fake-schreiben-der-stadt-braunschweig/


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


AfD