Sie sind hier: Region > Braunschweig >

L 495 - Halchter - Adersheim: Vollsperrung wegen Unfall in Höhe Autobahn 395



L 495 - Halchter - Adersheim: Vollsperrung wegen Unfall in Höhe Autobahn 395

Im Einmündungsbereich zur Autobahnauffahrt kam es zu einem Zusammenstoß.

von polizei-wolfenbuettel


Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:



[image=5e1764b1785549ede64cc9e4]Am Freitag kurz nach 18:00 Uhr kam es auf der L 495 zwischen Halchter und Adersheim, in Höhe der dortigen Autobahnanschlussstelle, zu einem Verkehrsunfall.

Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus Hannover befuhr die L 495 von Adersheim in Richtung Wolfenbüttel und wollte auf die A 395 in Richtung Bad Harzburg abbiegen. Dabei übersah sie eine 42-jährige Pkw-Fahrerin aus Meinersen, die die Gegenrichtung befuhr. Im Einmündungsbereich zur Autobahnauffahrt kam es zu einem Zusammenstoß. Das Fahrzeug der 42-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralles noch gegen einen Pkw einer 47-jährigen Frau aus Wolfenbüttel geschleudert, die im Einmündungsbereich wartete. Die Frau aus Hannover sowie die Frau aus Meinersen wurden leicht verletzt dem Klinikum Wolfenbüttel zugeführt.

Zur Unfallaufnahme und Bergung der drei Fahrzeuge musste die L 495 zwischen Adersheim und der Autobahnanschlussstelle für zirka eine Stunde voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 12000 Euro geschätzt.


zur Startseite