whatshotTopStory

Mädchen von Auto erfasst - eine Verletzte


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolbild: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

12.09.2019

Braunschweig. Laut einer Polizeimeldung kam es gestern in Braunschweig beim Petritor-Ost zu einem Unfall, bei dem ein 10-jähriges Mädchen leicht verletzt wurde. Ein 26-jährige Autofahrerin hatte laut die Polizei die Verletzte und ein weiteres Kind auf der Parkplatzsuche übersehen und angefahren.


Der Unfall habe sich demnach am frühen Mittwochabend ereignet. Zwischen zwei am Straßenrand geparkten Fahrzeugen seien plötzlich die zwei Mädchen hervorgelaufen, um die Straße zu überqueren. Während eins der Mädchen rechtzeitig am Auto vorbeikam,wurde das10-jährige Mädchenvom VW-Golf erfasst.Ein Fuß des Kindes geriet dabei unter den Reifen des Fahrzeugs. Nachdem die 26-jährige Autofahrerin jedoch ein Stück zurückgesetzt habe,habesich das Mädchen schnell befreien können. Wie die Polizei berichtet, hätte Opfer Glück gehabt, dass die Fahrerin auf der Suche nach einem Parkplatz war. Dadurch sei sie sehr langsam gefahren.Das Mädchen wurde laut Polizei durch den Rettungsdienst leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Pkwsei leicht beschädigt worden.


zur Startseite


Lesen Sie auf regionalSport.de: