Parkplätze für die Weihnachtszeit

von Robert Braumann


Foto: Robert Braumann



Braunschweig. Mit den Parkhäusern ist das in unserer schönen Stadt ja momentan so eine Sache – am Eiermarkt wird renoviert, die Wiedereröffnung der Magni-Tiefgarage wird einige Zeit dauern und in anderen Häusern kommt es zu Teilschließungen. Ein neuer Parkplatz an der Gliesmaroder Straße könnte die Situation für die Weihnachtsshopper erleichtern.

Die SPD-Fraktion im Stadtbezirksrat Westliches Ringgebiet hat einen Antrag eingereicht, mit diesem soll die Fläche in der Gliesmaroder Straße 70 als Parkmöglichkeit freigegeben werden. Im Wortlaut heißt es: "Wir beantragen, dass der freie Platz an der Gliesmaroder Straße 70 kurzfristig in Parkplätze umgewandelt wird, um gerade auch in der bald kommenden Vorweihnachtszeit die Stadt zu entlasten. Durch den Wegfall des Parkhauses Magniviertel und der noch nicht fertig gestellten Renovierung der Tiefgarage am Eiermarkt, könnte dieser Platz als „Park & Ride“ genutzt werden." Da gleich gegenüber eine Straßenbahnhaltestelle ist, durchaus eine Möglichkeit. So kann ganz entspannt außerhalb der Innenstadt geparkt werden und man gelangt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Trubel.


mehr News aus Braunschweig