Unachtsam Fahrertür geöffnet - Zwei Radfahrer verletzt


Symbolfoto: Marvin König
Symbolfoto: Marvin König Foto: Marvin König

Braunschweig. Trotz eines kurzen Blicks in den Rückspiegel kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall in Querum. Eine 32-jährige Frau hatte ihren Wagen zum Parken auf dem Eichhahnweg abgestellt. Nach einem kurzen Blick in den Rückspiegel öffnete sie die Fahrertür. Dies berichtet die Polizei.


Übersehen hatte sie dabei einen 34-jährigen Radfahrer und eine 29-jährige Radlerin. Beide fuhren hintereinander, kamen durch die Tür zu Fall und verletzten sich. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die 29-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 2.000 Euro.


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Braunschweig