Unfall auf dem Bohlweg - Zeugen gesucht


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Braunschweig. Am 7.März gegen 18.15 Uhr kam es an der Kreuzung Bohlweg/Waisenhausdamm zu einem Verkehrsunfall zwischen

einem 49-jährigen Motorradfahrer und einem unbekannten, männlichen Fahrzeugführer mit einem rötlichen Pkw.

Dabei wendete der Pkw-Fahrer entgegen der Verkehrsregelung im Kreuzungsbereich, sodass der aus Richtung Bohlweg entgegenkommende Motorradfahrer stark bremsen musste und sich infolge der Gefahrenbremsung schwer verletzte. Der PKW-Fahrer hielt nicht an und entfernte sich vom Unfallort. Die Polizei bittet den unbekannten Fahrzeugführer und mögliche Zeugen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, sich unter 0531-476-3937 telefonisch zu melden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Braunschweig