Wer hat Angst vor Blau und Gelb?


Blau und Gelb ist das Motto am Samstag im Kunstverein. Foto: Kunstverein Braunschweig
Blau und Gelb ist das Motto am Samstag im Kunstverein. Foto: Kunstverein Braunschweig

Braunschweig. "Who´s afraid of... Yellow and Blue?" heißt es am Samstag, 23. Juni, um 16.30 Uhr im Kunstverein Braunschweig, Villa Salve Hospes, Lessingplatz 12.


In Anlehnung an Barnett Newmans Bildzyklus „Who’s Afraid of Red, Yellow and Blue” haben Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 15 Jahren im Rahmen eines dreitägigen Workshops an eigenen Projekten gearbeitet, die um die Themen Farbe, Klang und ihre Verbindungen kreisen. Die entstandenen Fotobücher, Stop-Motion-Filme, Malereien, Zeichnungen, plastischen Arbeiten und Installationen werden am 23. Juni um 16.30 Uhr präsentiert.

Für die musikalische Umrahmung der Ausstellung sorgen Musikschülerinnen und -schüler der Lehrkräfte des Tonkünstlerverbandes (DTKV). Es werden teils selbstkomponierte Instrumentalstücke vorgetragen, die das blau-gelbe Motto der Ausstellung klanglich interpretieren.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Schule Schule Braunschweig